TeleBärn NewsErster Einblick in die neue Asylunterkunft

Erster Einblick in die neue Asylunterkunft

Wenn schutz- oder asylsuchende Menschen in die Schweiz kommen, werden sie als erstes in einer Bundes-Asylunterkunft untergebracht. Nach ein paar Tagen teilt sie der Bund einem Kanton zu. In Bern gibt es ab nächster Woche zusätzlich Platz für 300 Menschen – in der Zivilschutzanlage auf der Berner Allmend.
Erstausstrahlung: