TeleBärn News„Die tiefe Wahlbeteiligung hatte vielleicht einen Einfluss“
Werbung

„Die tiefe Wahlbeteiligung hatte vielleicht einen Einfluss“

Der Solothurner FDP-Parteipräsident Christian Scheuermeyer zieht eine erste Bilanz der heutigen Wahlen. Die FDP konnte zwar Stimmen gewinnen, jedoch keine Sitze im Kantonsparlament. Auch um den Sitz im Regierungsrat muss die bürgerliche Partei weiterhin kämpfen.
Publiziert am Fr 21. Sep 2018 22:06 Uhr