TeleBärn NewsCoronavirus Verdachtsfälle im Berner Oberland entkräftet
Werbung

Coronavirus Verdachtsfälle im Berner Oberland entkräftet

Der lebensbedrohliche Coronavirus aus China ist im Vormarsch: Laut dem regionalen Spitalzentrum FMI AG hat es bereits zwei Verdachtsfälle im Berner Oberland gegeben. In Interlaken hat sich ein chinesisches Touristen-Ehepaar aufgrund von Grippe-Symptomen selbst ins Spital eingeliefert – das Paar war 24 Stunden lang in Quarantäne.
Erstausstrahlung:
    #Coronavirus#Berner Oberland#Interlaken#China#Virus