TeleBärn NewsCoronakrise kostet Uni-Spitäler 350 Millionen Franken
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Coronakrise kostet Uni-Spitäler 350 Millionen Franken

Die Corona-Pandemie ist eine der grössten Herausforderungen in der Geschichte der Schweizer Spitäler. Dank des guten Gesundheitssystems verlief die Krise bisher glimpflich. Doch die Pandemie hinterlässt grossen finanziellen Schaden.
Erstausstrahlung:
    #Uni-Spitäler#Coronakrise#Pandemie#finanzieller Schaden