TeleBärn NewsBehörden unter Beschuss: Bei der Impfstoff-Beschaffung wurde zu viel gespart
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Behörden unter Beschuss: Bei der Impfstoff-Beschaffung wurde zu viel gespart

Rund 300'000 Menschen sind bis jetzt in der Schweiz vollständig gegen Corona geimpft. Viele, die sich gerne impfen lassen möchten, müssen jedoch noch warten. Die Behörden stehen von allen Seiten unter Beschuss: Bei der Impfstoff-Beschaffung sei zu viel gespart und zu langsam gehandelt worden.
Erstausstrahlung: