TeleBärn News29 Jahre lang verschollen im Eis
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

29 Jahre lang verschollen im Eis

Anfang der 90er Jahre fiel der gebürtige Zuger Daniel Hofstetter am Oberaargletscher in eine Spalte. Er überlebte nur dank viel Glück, musste aber seinen Rucksack bei der Rettung zurücklassen. 29 Jahre später hat ihn der Gletscher nun wieder hergegeben. Der unverhoffte Fund ist nun im Alpinen Museum in Bern zu sehen.
Erstausstrahlung:
    #Gletscher#Alpines Museum