TalkTäglichYB-Legende Lunde über seine Koma-Erfahrung
Werbung

YB-Legende Lunde über seine Koma-Erfahrung

Lars Lunde gehörte zur letzten YB-Meistermannschaft von 1986. Bevor er aufgrund eines Verkehrsunfalls im Koma lag schoss er YB damals zum Titel.
Erstausstrahlung:

Hintergrund

1986 stemmte er den (bisher) letzten YB-Meisterpokal in die Höhe. Als Torschützenkönig der gesamten Saison 85/86 trug der junge Däne Lars Lunde damals massgeblich zum Titelgewinn der Berner Young Boys bei. Mit seiner eigenwilligen und direkten Art liess er niemanden kalt. Nur zwei Jahre später kämpfte er, nach einem Verkehrsunfall, um sein Leben. Lars Lunde erzählt seine bewegende Geschichte - heute im TalkTäglich.

Moderation: Dominik Meienberg

Gast

Lars Lunde
Ehemaliger Torschützenkönig der Berner Young Boys