TalkTäglichWird die Crypto-Affäre zur Staatskrise?
Werbung

Wird die Crypto-Affäre zur Staatskrise?

Staffel 2020 – Folge 8
Die Geheimdienst-Affäre erschüttert die Schweiz. Jahrzehntelang horchten der amerikanische und der deutsche Geheimdienst mithilfe der Zuger Firma Crypto AG die Welt ab. Mehrere Bundesräte sollen darüber Bescheid gewusst haben, der Schweizer Nachrichtendienst soll eine aktive Rolle gespielt haben. Die Krise im Bundeshaus spitzt sich zu, die Glaubwürdigkeit der neutralen Schweiz steht auf dem Spiel. Unsere Gäste mit einer Einschätzung der Lage.
Erstausstrahlung:

Gäste:

  • Res Strehle,
    ehemaliger Chefredaktor des Tages-Anzeigers
  • Philipp Gut,
    ehemaliger Weltwoche-Journalist und Historiker

Moderation: Markus Gilli

    #Talk#Crypto-Affäre#Crypto AG#Geheimdienste#Schweizer Nachrichtendienst#Bundesrat