TalkTäglichUmkämpftes Tramprojekt Ostermundigen: Das letzte Aufbäumen der Gegner
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Umkämpftes Tramprojekt Ostermundigen: Das letzte Aufbäumen der Gegner

Staffel 2021 – Folge 13
Neue Tramprojekte werden in Bern zuerst immer kritisch beäugt und geraten schnell zum Zankapfel. Das war beim «Tram Bern-Bümpliz» so und hat sich beim «Tramprojekt Ostermundigen» wiederholt. Aber eigentlich ist das Projekt nun «aufgegleist» und soll Fahrt aufnehmen. Das Volk hat das Tram bereits 2018 - wenn auch knapp - durchgewunken, aktuell läuft die Projektierung. Und genau hier wittern die Tramgegner nun ihr letzte Chance: Das Ganze sei «veraltet» und nicht mehr «zeitgemäss», wettert etwa der Bund der Steuerzahler und will das Signal auf rot stellen. Die Befürworter nehmens gelassen und stellen die Weichen für die Zukunft.
Erstausstrahlung:

Gäste:

  • Thomas Fuchs, Stadtrat SVP Bern und Präsident «Bund der Steuerzahler»
  • Brigitte Hilty-Haller, Stadträtin GFL und Vorstand VCS Region Bern

Moderation: Markus von Känel

    #Talk