TalkTäglichKöpferollen nach «Postautobschiss»
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Köpferollen nach «Postautobschiss»

Bund, Kantone und Steuerzahlende wurden über Jahre hinters Licht geführt. Neben Postchefin Susanne Ruoff muss die gesamte Geschäftsleitung gehen.
Erstausstrahlung:

Schlagzeilen

Bund, Kantone und Steuerzahlende wurden über Jahre systematisch hinters Licht geführt. Sämtliche Kontrollmechanismen versagten auf allen Ebenen. 78,5 Millionen muss die Post zurückbezahlen. Post-VR-Präsident Urs Schwaller: "Ich bin erschüttert, mit welcher Energie Postauto ihre Buchhaltung manipulierte!“ Neben Postchefin Susanne Ruoff muss die gesamte Geschäftsleitung gehen. Meinungen und Analysen, heute live im TalkTäglich.

Moderation: Markus Gilli

Gäste

Christian Dorer
Chef der «Blick»-Gruppe

Philipp Gut
Stellvertrender Chefredaktor der «Weltwoche»