TalkTäglichKeine Kirchensteuer mehr für Firmen

Keine Kirchensteuer mehr für Firmen

Staffel 2024 – Folge 9
Während Privatpersonen jederzeit aus der Kirche austreten können und damit auch keine Kirchensteuer mehr bezahlen, sieht es bei Berner Firmen anders aus. Diese werden ordentlich zur Kasse gebeten und zahlen jährlich knapp 40 Millionen Franken Kirchensteuer. Dies will ein Vorstoss nun ändern, der ab nächster Woche in der aktuellen Grossratssession behandelt wird. Das Ziel: Die Kirchensteuer soll für juristische Personen freiwillig werden. Damit ist allerdings fraglich, wer dann überhaupt noch einen Betrag zuhanden der Landeskirchen spricht. Im TalkTäglich bei Markus von Känel debattieren Jan Gnägi von den reformierten Kirchen Bern Jura Solothurn und GLP-Grossrat Tobias Vögeli.
Erstausstrahlung:
    #Talk#Serie