SkiExtraTeil 3: SKI extra aus Adelboden
Werbung

Teil 3: SKI extra aus Adelboden

Der Franzose Alexis Pinturault holt sich den Siegertitel mit hauchdünnem Vorsprung. Die ersten Rennen trüben dafür die Stimmung der Schweizer Teilnehmer.
Erstausstrahlung:

Information

0 0 1 31 202 TeleZueri 1 1 232 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Der Österreicher Marcel Hirscher fährt kurz vor Schluss mit fast zwei Sekunden Vorsprung ins Ziel. Der Franzose Alexis Pinturault konnte jedoch eins draufsetzen. Die ersten Rennen trüben dafür die Stimmung der Schweizer Teilnehmer.

SKIextra aus Adelboden diese Woche von Donnerstag bis Sonntag täglich auf TeleBärn ab 18.15 Uhr, stündlich.

Weltcup in Adelboden

05.01.2017: Die Ruhe vor dem Sturm in Adelboden Endlich schneit es! Wir zeigen im ersten Teil des Skiextras die Ruhe vor dem Sturm im Dorf und was noch alles gemacht werden muss, beim OK-Präsident Peter Willen. 06.01.2017: Eisige Temperaturen Gemütlich: Wo schlafen die Schweizer Ski-Cracks? — Eisige Temperaturen: Vom Balkon auf die Haupttribüne schauen 07.01.2017: Schweizer Teilnehmer enttäuschen Der Franzose Alexis Pinturault holt sich den Siegertitel mit hauchdünnem Vorsprung. Die ersten Rennen trüben dafür die Stimmung der Schweizer Teilnehmer.