Praxis GsundheitSteissgeburt – wenn ein Baby mit dem Po voran zur Welt kommt
Werbung

Steissgeburt – wenn ein Baby mit dem Po voran zur Welt kommt

Sind einige Voraussetzungen erfüllt, ist auch eine Geburt mit den Füsschen voran auf natürlichem Weg möglich.
Erstausstrahlung:

Informationen

Dreht sich ein Baby bis zur Geburt nicht mit dem Kopf nach unten, liegt es in Steiss- oder Beckenendlage. Viele Ärzte und Paare befürchten eine komplizierte natürliche Geburt und entscheiden sich schon vorab für einen Kaiserschnitt. Sind aber einige Voraussetzungen erfüllt, ist eine Geburt auf natürlichem Weg auch mit den Füsschen voran möglich.

Gäste

Zu Gast bei Geri Staudenmann sind Dr. med. Chrysostomos Papaioannou, Stv. Chefarzt Frauenklinik Spital Thun, Verena Piguet, Beleghebamme und Hausgeburtshebamme Spital Thun sowie einer Patientin.