Praxis GsundheitÖffentliche Spitäler in privater Hand?
Werbung

Öffentliche Spitäler in privater Hand?

Staffel 2020 – Folge 6
Der Kanton Bern ist Vorreiter in der Spitalpolitik. Er beteiligt eine private Spitalgruppe am Spital Moutier. Erstmals im Schweizer Gesundheitswesen geht somit ein öffentliches Spital zu einem Teil in private Hände. Dieser Deal sichert im Berner Jura die medizinische Versorgung der Bevölkerung auf lange Zeit und bringt Vorteile, sagt der Kanton Bern. Die Gegner sind skeptisch. Gibt der Kanton Bern die Kontrolle seiner Spitäler aus der Hand? Der Berner Gesundheitsdirektor, Regierungsrat Pierre Alain Schnegg, nimmt Stellung.
Erstausstrahlung:
    #Gesundheit#Spitalwesen#Pierre Alain Schnegg#Gesundheitsdirektor#Spital Moutier