NewsUnbewilligte 1. Mai-Demonstration in Bern mit rund 400 Personen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© sda

Unbewilligte 1. Mai-Demonstration in Bern mit rund 400 Personen

In der Berner Innenstadt hat eine unbewilligte 1.-Mai-Demonstration von rund 400 Personen begonnen. Trotz Pandemie existiere der Kapitalismus mit all seinen Übeln weiter, hiess es in einem im Internet verbreiteten Aufruf. Zur Kundgebung aufgerufen hat ein «Berner Bündnis Revolutionärer 1. Mai». Die Organisatoren bemühten sich nicht um eine Bewilligung für ihre Demonstration. Sie riefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aber dazu auf, eine Schutzmaske zu tragen und Abstand zu halten.
Publiziert am Sa 1. Mai 2021 15:44 Uhr
    #1.Mai#Bern#Demonstration#Kantonspolizei Bern
© sda