NewsUkrainer beseitigen russische Munition bei Kiew
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Ukrainer beseitigen russische Munition bei Kiew

Am Mittwoch wurden in der Region Kiew rund 150 Stück nicht explodiertes russisches Kriegsmaterial kontrolliert gesprengt. Bombenentschärfungsspezialisten sind damit beschäftigt intakte Munition zu lokalisieren, um sie sicher zu beseitigen. Laut dem Gouverneur der Oblast Kiew kann die Entminung der Region noch Jahre dauern.
Publiziert am Do 2. Jun 2022 09:01 Uhr
    #Ukraine#Munition#Explosion#Krieg
© CH Media Video Unit / AP Video