NewsSchweizerischer Gewerbeverband kritisiert Lockerungs-Entscheide des Bundesrats
Werbung

Schweizerischer Gewerbeverband kritisiert Lockerungs-Entscheide des Bundesrats

An der Medienkonferenz am Mittwochnachmittag stellte der Bundesrat seinen Lockerungs-Plan für die nächsten Wochen vor. Ab 1. März sollen Läden, Museen und auch Sport- und Freizeiteinrichtungen wieder öffnen können. Dass die Restaurants weiterhin geschlossen bleiben müssen, ist für den Schweizerischen Gewerbeverband nicht nachvollziehbar.
Publiziert am Do 18. Feb 2021 16:24 Uhr