NewsMehr Impfdurchbrüche wegen Omikron: BAG empfiehlt Booster ab vier Monaten
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Mehr Impfdurchbrüche wegen Omikron: BAG empfiehlt Booster ab vier Monaten

Das Risiko einer Infektion mit der Omikron-Variante des Coronavirus ist auch bei Geimpften und Genesenen Personen hoch. Es käme zu vielen Impfdurchbrüchen, verkündet Christoph Berger, Präsident Eidgenössische Kommission für Impffragen EKIF, am Dienstag. Deshalb empfehle man die Booster-Impfung jetzt bereits vier Monate nach der Grundimmunisierung.
Publiziert am Di 21. Dez 2021 15:13 Uhr
    #Coronavirus#Point de Presse#Omikron#Impfdurchbruch
© CH Media Video Unit