NewsKurioses Ergebnis in North Dakota: Toter ins Parlament gewählt
Werbung

© CH Media Video Unit / Facebook

Kurioses Ergebnis in North Dakota: Toter ins Parlament gewählt

Der US-Bundesstaat North Dakota hat einen toten Politiker ins Parlament gewählt. Der 55-jährige republikanische Kandidat David Andahl siegte in Bismarck - und dies, obwohl er im Oktober an Covid-19 verstorben ist.
Publiziert am Mi 4. Nov 2020 11:17 Uhr
    #US-Wahlen#Joe Biden#Donald Trump#USA
© CH Media Video Unit