NewsKeine Unterstützung vom Bund: Lebensmittel-Lieferanten leiden unter den Corona-Massnahmen
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Keine Unterstützung vom Bund: Lebensmittel-Lieferanten leiden unter den Corona-Massnahmen

Aufgrund der Corona-Situation müssen Gastro-Betriebe momentan geschlossen bleiben. Doch auch Lieferanten wie «Schröder Comestible», die die Restaurants mit Lebensmitteln beliefern, leiden unter den Massnahmen. Im «Gasthof Tempel» eröffneten sie notgedrungen einen Pop-Up-Shop, in dem normale Bürger die Lebensmittel kaufen können.
Publiziert am Do 18. Mär 2021 15:09 Uhr
    #Lieferanten#Lieferwagen#Lebensmittel#Gastronomie#Gastro-Branche#Coronavirus