NewsFast 40 Tonnen essbare Kartoffeln sollen als Tierfutter enden
Werbung

Fast 40 Tonnen essbare Kartoffeln sollen als Tierfutter enden

Bio-Bauer Michael Jost konnte mehr als die Hälfte seiner Kartoffelernte nicht verkaufen. Fast 40 Tonnen sollen jetzt als Tierfutter enden. foodwaste.ch kritisiert deswegen die Abnehmer. Sie sollen die strengen Vorschriften lockern.
Publiziert am Mi 2. Dez 2020 15:31 Uhr
    #Kartoffeln#Bio#Foodwaste