NewsDas Spital Freiburg holt die Armee zur Hilfe
Werbung

© AZ Regionalfernseher

Das Spital Freiburg holt die Armee zur Hilfe

Seit Samstag sind im Kantonsspital Freiburg rund 50 Soldaten im Einsatz. Die Kompanie greift dem Pflegepersonal unter die Arme. Das Spital schreibt in einer Mitteilung, dass die die Soldaten eine willkommene und notwendige Unterstützung böten, um die Versorgung von hospitalisierten Covid-19-Patienten ausserhalb der Intensivstation zu gewährleisten.
Publiziert am Do 12. Nov 2020 14:01 Uhr
    #Nachrichten
© AZ Regionalfernseher