NewsBerühmte Minensuch-Ratte Magawa in Kambodscha gestorben
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Berühmte Minensuch-Ratte Magawa in Kambodscha gestorben

Die wohl berühmteste Minensuch-Ratte der Welt ist tot. Magawa war fünf Jahre in Kambodscha im Einsatz und hat über hundert Minen und andere Sprengstoffe gefunden, bevor sie Menschen verletzten konnten. Für ihre Dienste wurde die Riesenhamsterratte sogar mit einem Orden ausgezeichnet. Nun ist sie im Alter von acht Jahren friedlich eingeschlafen.
Publiziert am Mi 12. Jan 2022 11:07 Uhr
    #Ratte#Kambodscha#Minen#Held
© CH Media Video Unit