KinoDIE MUMIE
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

DIE MUMIE

In DIE MUMIE wird eine Königin zum Leben erweckt, die Rache sucht. Sie wurde Jahrhunderte zuvor zu Unrecht in der Wüste vergraben.
Erstausstrahlung:

Informationen

0 0 1 31 201 Tele M1 1 1 231 14.0 Normal 0 21 false false false DE-CH JA X-NONE /* Style Definitions */table.MsoNormalTable {mso-style-name:«Normale Tabelle»; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:«»; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; font-family:Cambria; mso-ascii-font-family:Cambria; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Cambria; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Sie kehrt zurück, mächtiger und boshafter denn je. In DIE MUMIE wird eine Königin zum Leben erweckt, die Rache sucht, nachdem sie Jahrhunderte zuvor zu Unrecht in der Wüste vergraben wurde. Ein actiongeladenes Reboot mit Tom Cruise und Sofia Boutella. Ausserdem berichtet KINO über den Dokumentarfilm L’OPÉRA DE PARIS und die Komödie EIN KUSS FÜR BEATRICE. Zudem werfen wir einen Blick auf die Sommerblockbuster dieses Jahres. Tipp der Woche:DIE MUMIE (3D) (Kinostart: 08. Juni), von Alex Kurtzman, mit Tom Cruise Weitere Starts:L’OPÉRA DE PARIS (Kinostart: 08. Juni), von Jean-Stéphane Bron, mit Philippe JordanSAGE FEMME – EIN KUSS FÜR BÉATRICE (Kinostart: 08. Juni), von Martin Provost, mit Catherine Deneuve Sommerblockbuster-Vorschau:ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 3 (Kinostart: 06. Juli), von Pierre Coffin & Chris Renaud, im Original mit der Stimme von Steve CarellSPIDER-MAN – HOMECOMING (3D) (Kinostart: 13. Juli), von Jon Watts, mit Tom HollandVALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN (Kinostart: 20. Juli), von Luc Besson, mit Dane DeHaanDUNKIRK (Kinostart: 27. Juli), von Christopher Nolan, mit Tom HardyPLANET DER AFFEN: SURVIVAL (3D) (Kinostart: 03. August), von Matt Reeves, mit Andy Serkins

Wettbewerb

Tickets fürs Kino Westside in Bern

Senden Sie eine SMS mit dem Stichwort FILM und Ihrer Adresse an: 363 (90 Rp./SMS) oder eine E-Mail an kino@telebaern.ch. Einsendeschluss ist der kommende Mittwoch, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.