KinoA Cure for Wellness
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

A Cure for Wellness

Ein Wellness-Aufenthalt soll zur Entspannung dienen. Klingt verlockend, doch ist im neusten Horrorfilm von Regisseur Gore Verbinski nicht der Fall.
Erstausstrahlung:

Informationen

0 0 1 66 420 Tele M1 3 1 485 14.0

Ein Wellness-Aufenthalt nach welchem man sich wieder wie neu geboren fühlt? Klingt verlockend, doch ist im neusten Horrorfilm von Regisseur Gore Verbinski absolut nicht der Fall. Manager Lockhart soll in einem Schweizer Wellness-Hotel seinen Chef abholen. Nach einem Autounfall landet er jedoch selbst dort und was er vorfindet, gefällt ihm überhaupt nicht. Hauptdarsteller Dane Dehaan verrät KINO im Interview, dass die Schweizer Berge und das Fondue ihm dafür jedoch sehr gefallen.

Tipp der Woche:
A CURE FOR WELLNESS (Kinostart: 23. Februar), von Gore Verbinski, mit Dane DeHaan

Weitere Starts:
BOSTON (Kinostart: 23. Februar), von Peter Berg, mit Mark Wahlberg
BAILEY – EIN FREUND FÜRS LEBEN (Kinostart: 23. Februar), von Lasse Hallström, mit Dennis Quaid

Wettbewerb

Goodie-Sets zu BAILEY – EIN FREUND FÜRS LEBEN, sowie Kinotickets zu A CURE FOR WELLNESS und BOSTON

Senden Sie eine SMS mit dem Stichwort FILM und Ihrer Adresse an: 363 (90 Rp./SMS) oder eine E-Mail an kino@telebaern.ch. Einsendeschluss ist der kommende Mittwoch, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.