Fokus«Unglaublich, welches Glück ‹Mätthel› hatte»
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

«Unglaublich, welches Glück ‹Mätthel› hatte»

Hanspeter Wenger ist Chef und zugleich Freund von Matthias Glarner. Wie viel Glück «Mätthel» beim Absturz hatte, kann er immer noch nicht fassen.
Erstausstrahlung:

Informationen

Hanspeter Wenger ist als Verwaltungsratspräsident der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg Chef von Schwingerkönig Matthias Glarner. Zugleich verbindet die beiden aber auch eine langjährige, enge Freundschaft. Nach dem Unfall von Glarner spricht Hanspeter Wenger über das unglaubliche Glück seines Kumpels und sagt, wie er die ersten Minuten nach der Schocknachricht über den Absturz erlebt hat. Zudem zeigt Theo Horat, Leiter Betrieb und Technik der Bergbahnen Meiringen-Hasliberg, aus welchen Bestandteilen die Schutzausrüstung besteht, mit welcher der Schwingerkönig auf der Absturzgondel gearbeitet hat.