FokusKanton Bern wird immer ärmer: Caritas ist nach Sozialbericht 2015 alarmiert
Werbung

Kanton Bern wird immer ärmer: Caritas ist nach Sozialbericht 2015 alarmiert

Jeder achte Haushalt mit Personen im erwerbsfähigen Alter ist arm oder armutsgefährdet. Das verfügbare Einkommen der untersten Bevölkerungsschicht hat sich seit 2011 um einen Drittel verringert.
Erstausstrahlung:

Informationen

Die Berner Regierung hat heute den Sozialbericht 2015 präsentiert – und die Ergebnisse sind ernüchternd. Jeder achte Haushalt mit Personen im erwerbsfähigen Alter ist arm oder armutsgefährdet. Das verfügbare Einkommen der untersten Bevölkerungsschicht hat sich seit 2011 um einen Drittel verringert. Caritas Bern ist ob der Resultate alarmiert und fordert vor allem mehr Massnahmen in der Existenzsicherung. TeleBärn trifft sich mit dem Kommunikationsverantwortlichen der Caritas Bern, Oliver Lüthi.