FokusHarry Gämperle trainiert YB ad interim
Werbung

Harry Gämperle trainiert YB ad interim

Schlag ins Gesicht: Gestern wurde bekannt, dass der YB-Trainer per sofort von seinem Amt freigestellt wird. Die Mannschaft brauche neue Impulse, so die Begründung. Ab heute steht nun ein anderer als Trainer auf dem Fussballplatz: Der Interimstrainer Harry Gämperle über seine neue Aufgabe bei den Young Boys und ob er sich in der Rolle des Trainers auch wohl fühlen würde.
Erstausstrahlung:

Informationen

Schlag ins Gesicht: Gestern wurde bekannt, dass der YB-Trainer per sofort von seinem Amt freigestellt wird. Die Mannschaft brauche neue Impulse, so die Begründung. Ab heute steht nun ein anderer als Trainer auf dem Fussballplatz: Der Interimstrainer Harry Gämperle über seine neue Aufgabe bei den Young Boys und ob er sich in der Rolle des Trainers auch wohl fühlen würde.