Abstimmungen vom 19. Mai 2019Keine Sozialhilfekürzung in Bern: «Wir müssen effizienter werden»
Werbung

Keine Sozialhilfekürzung in Bern: «Wir müssen effizienter werden»

Die Berner Stimmbürger haben entschieden, sich weiterhin an die nationalen Skos-Richtlinien zu halten. Angesichts der überdurchschnittlichen Sozialhilfequote sieht Gesundheits- und Fürsorgedirektor Pierre Alain Schnegg nun Verbesserungsbedarf bei den Prozessen.
Erstausstrahlung:
    #Sozialhilfe-Kürzung#Bern#Pierre Alain Schnegg