Abstimmungen und Wahlen vom 29. November 2020Reto Nause: «Nicht zu wissen, ob man ab 1. Januar noch einen Job hat, ist belastend»
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© CH Media Video Unit

Reto Nause: «Nicht zu wissen, ob man ab 1. Januar noch einen Job hat, ist belastend»

Der amtierende CVP-Gemeinderat Reto Nause will auch nach 12 Jahren noch im Amt bleiben und hofft auf eine dritte Wiederwahl. Dass es vor allem mit der weiblichen Konkurrenz Marianne Schild ein knapper Sieg geben könnte, ist sich der Sicherheitsdirektor aber bewusst.
Erstausstrahlung:
    #Abstimmungen#Reto Nause#Sicherheitsdirektor#CVP#Gemeinderatswahlen

Abstimmungs- und Wahlsonntag, 29. November 2020