Praxis GsundheitBandscheibenvorfall – Konservative Therapie
Werbung

Bandscheibenvorfall – Konservative Therapie

Bandscheibenvorfälle gilt es in den ersten acht bis zwölf Wochen konservativ mit Schmerzmitteln oder manueller Therapie zu behandeln.
Erstausstrahlung:

Informationen

Bandscheibenvorfälle gilt es in den ersten acht bis zwölf Wochen konservativ mit Schmerzmitteln oder manueller Therapie zu behandeln. In der Regel bilden sich Diskushernien innerhalb von sechs Wochen selbstständig zurück. Eine Operation steht ganz am Ende der Behandlungskette und wird angewandt, wenn alle anderen Massnahmen keine Besserung bringt.

Gäste

In der Sendung spricht David Staudenmann mit Dr. med. Ralph Läubli, Facharzt für Orthopädie und Traumatologie, und Daniel Troxler, der unter akuten Ausstrahlungen im Oberschenkel lit.