NewsFahrer war alkoholisiert: Tesla hebt ab und kracht in Elektrizitätswerk
Werbung

© CH Media Video Unit / Tele M1 / Kantonspolizei Aargau

Fahrer war alkoholisiert: Tesla hebt ab und kracht in Elektrizitätswerk

Zum Unfall kam es am frühen Samstagmorgen in Oftringen (AG). Der Tesla kam in einer Linkskurve unmittelbar vor der Grenze Aargau-Solothurn von der Strasse ab, kollidierte mit dem Randstein, wurde über einen Sicherheitszaun katapultiert und prallte in ein Unterwerk der Netzbetreiberin Swissgrid. Der 23-jährige Fahrer musste mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Das Auto erlitt einen Totalschaden, am Unterwerk entstand ein Sachschaden von mehreren Hunderttausend Franken.
Publiziert am Sa 23. Jan 2021 17:43 Uhr
    #Unfall#Tesla#Elektrizitätswerk#Autounfall#Alkohol am Steuer#Kantonspolizei Aargau
© CH Media Video Unit / Tele M1 / Kantonspolizei Aargau