News«Ehe für alle»: Ja-Komitee argumentiert mit Chancengleichheit
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

© Keystone-SDA

«Ehe für alle»: Ja-Komitee argumentiert mit Chancengleichheit

Mit der vom Parlament verabschiedeten Vorlage «Ehe für alle» sollen gleichgeschlechtliche Paare künftig zivil heiraten dürfen. Sie würden anderen Ehepaaren damit institutionell, aber auch rechtlich gleichgestellt. Das gilt etwa für die erleichterte Einbürgerung eines ausländischen Ehegatten, einer ausländischen Ehegattin. Homosexuelle Paare sollen zudem gemeinsam ein Kind adoptieren können. Ausserdem erhalten verheiratete Frauenpaare Zugang zur gesetzlich geregelten Samenspende. Nicht erlaubt bleibt weiterhin die Leihmutterschaft.
Publiziert am Do 19. Aug 2021 16:09 Uhr
    #Ehe für alle#Abstimmung
© Keystone-SDA