KinoIndependence Day: Wiederkehr
Werbung

Independence Day: Wiederkehr

Ganze 20 Jahre nach Independence Day meldet sich Katastrophenspezialist Roland Emmerich mit einer epischen Fortsetzung zu Wort.
Erstausstrahlung:

Informationen

Hilfe, die Aliens greifen an - schon wieder! Ganze 20 Jahre nach INDEPENDENCE DAY meldet sich Katastrophenspezialist Roland Emmerich mit einer epischen Fortsetzung zu Wort. Wieder mit im Gepäck: Thomas Nellen, Schweizer Make Up-Künstler. In der Sendung KINO verrät der deutsche Regisseur Roland Emmerich, wie die Zusammenarbeit zwischen den beiden überhaupt zustande kam.
Tipp der Woche:
INDEPENDENCE DAY: WIEDERKEHR (Kinostart: 14. Juli), von Roland Emmerich, mit Liam HemsworthWeitere Starts:
ELVIS & NIXON (Kinostart: 14. Juli), von Liza Johnson , mit Michael Shannon
STREETDANCE: NEW YORK (Kinostart: 14. Juli), von Michael Damian, mit Nicholas Galitzine

Wettbewerb

Goodies zu INDEPENDENCE DAY: WIEDERKEHR sowie Kinotickets für STREETDANCE: NEW YORK

Senden Sie eine SMS mit dem Stichwort FILM und Ihrer Adresse an: 363 (90 Rp./SMS) oder eine E-Mail an kino@telebaern.ch. Einsendeschluss ist der kommende Mittwoch, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.