Bern
Kanton Bern

Flughafen Bern Belp boomt: 30'000 Passagiere verzeichnet

Rekord in Belp: «Wir waren noch nie so gut ausgelastet»

Flughafen Bern Belp
Der Flughafen Bern Belp hat dieses Jahr bisher rund 30'000 Reisende verzeichnet. Der Flughafen sei gemäss Geschäftsführung so stark ausgelastet gewesen wie noch nie.
Publiziert am Do 27. Okt. 2022 05:37 Uhr

Wer in die Ferien fliegen will, muss nicht zwingend nach Basel oder Zürich. Auch der Flughafen Belp bietet Flüge ins Ausland an. Das Angebot ist sehr erfolgreich. Nach der Pandemie überrannten Touristinnen und Touristen den Flughafen beinahe.

Das grosse Interesse sei auf ein gewisses Nachholbedürfnis zurück zu führen, sagt Geschäftsführer des Flughafens Bern Urs Ryf. «Nach der Corona-Zeit wollten die Menschen mal wieder ans Meer in die Ferien. Wir waren noch nie so gut ausgelastet.»

Personal drastisch aufgestockt

Zu Beginn des Jahres sah es noch nicht so aus, als ob es speziell gut laufen könnte. Erst im März konnte der Flughafen Bern den definitiven Flugplan veröffentlichen. Daraufhin mussten sie aber reagieren und das Personal erweitern. «Seit März haben wir etwa 30 neue Mitarbeitende rekrutiert», bestätigt Urs Ryf.

(fho)

    #Flughafen#Ferien#Fliegen
© BärnToday