11-06-2018

Nach Postauto-Skandal: Gesamte Geschäftsleitung freigestellt

Nachdem die Chefin Susanne Ruoff gestern ihren Rücktritt bekannt gab, rollen jetzt weitere Köpfe. Der Betrug der AG soll seit 20 Jahren laufen.
11-06-2018

"Ein System von jahrelanger Manipulation."

Seit heute Morgen ist klar, dass die Postauto AG den Steuerzahler um fast 100 Mio. Franken betrog. Jetzt rollen Köpfe.
11-06-2018

Jetzt stellt sich der Post-Präsident den Medien

Präsident Urs Schwaller legt den Bericht zur Postauto-Affäre vor.
14-03-2018

Postauto-Debatte im Nationalrat

Viele Vorwürfe, noch mehr Fragen und doch fast keine Antworten: Der Postauto-Skandal hat im Nationalrat eine lange, hitzige Debatte ausgelöst.
27-02-2018

Fedpol untersucht Postauto-Skandal

Jetzt ist doch noch klar, wer den Skandal rund um Postauto untersuchen wird. Das Bundesamt für Polizei wird die Ermittlungen aufnehmen.
21-02-2018

BAV muss Postauto-Skandal selbst untersuchen

Die Bundesanwaltschaft nimmt keine Ermittlungen auf und weist somit die eingereichte Strafanzeige vom Bundesamt für Verkehr zurück.
18-02-2018

Postauto-Skandal / Bundesfinanzen / SVP-Begrenzungsinitiative

Postauto-Skandal: Doris Leuthard in Bedrängnis? — Bundesfinanzen: Jetzt Steuern senken? — SVP-Begrenzungsinitiative: Gift für Schweizer Wirtschaft?
15-02-2018

Wie geht’s weiter bei Postauto?

Muss der Bund der Post besser auf die Finger schauen? Nach dem Postauto-Skandal will die Verkehrskommission reagieren.
15-02-2018

Postauto-Skandal

Der Druck auf Post-Chefin Susanne Ruoff wird grösser. Auch werden Rücktrittsforderungen laut. Dieser Schritt kommt für sie allerdings nicht in Frage.
11-02-2018

Postauto-Skandal / Abtreibung / 100’000-Franken-Reise

Postauto-Skandal: Betrug am Steuerzahler? — Abtreibung: Selektion nach Geschlecht verbieten? — Parlamentarier-Luxus auf Staatskosten?
11-02-2018

Ruoff tritt nicht zurück

Die Post-Chefin gibt aber zu, einen Fehler in der Affäre um die Buchhaltungstricks gemacht zu haben. Die Politiker geben ihr keine Rückendeckung.