TB Wetter

Home » Unternehmen » Presse » Wahlen Kanton Solothurn

22.02.2013

Wahlen Kanton Solothurn

TeleBärn und Tele M1 spannen am Wahlsonntag zusammen. Am Sonntag, 3. März 2013, ab 14.00 Uhr realisieren die beiden Regionalsender gemeinsam eine grossangelegte Live-Übertragung

Ein 30-köpfiges TV-Team richtet für diese Premiere in der „Rythalle“ das Solothurner Wahlstudio ein. Umfassend wie noch nie liefern TeleBärn und Tele M1 während des gesamten Wahlsonntags Resultate, Reaktionen und Emotionen rund um die Solothurner Wahlen.

Präsentiert werden die Live-Sendungen von Marc Friedli und David Kaufmann. Für die Analyse und Einordnung der Resultate unterstützt die Solothurner Politologie-Professorin Karin Ingold das Team. Ebenfalls zum TV-Team gehört an diesem Nachmittag der profilierte ehemalige Spitzenpolitiker Rolf Büttiker. Mit seinen pointierten Einschätzungen wird er in der Live-Sendung die Wahlergebnisse kommentieren. 

Ergänzend zu den Wahlstudios sind diverse von Werner De Schepper geführte Wahltalks geplant: Um 15.30 Uhr und 16.30 Uhr werden die Regierungsräte respektive die Regierungsratskandidaten zum Talk geladen. Um 18.30 Uhr steht – zum Abschluss des Wahlsonntags – die sogenannte „Elefantenrunde“ mit den Präsidenten der wichtigsten Parteien auf dem Programm. 

Die Solothurner Regierungs- und Kantonsratswahlen live auf TeleBärn und Tele M1:
Sonntag, 03. März 2013 / 14.00 – 20.00 Uhr

Vorschau

BRACK.CH FUSSBALL ARENA ab September auf TeleBärn Weiter »

Spezial

150 Jahre Gurten Bier - die Reportage. Weiter »

Spezial

Vierteilige Reportage über die Patrouille Suisse. Weiter »

Facebook

Unsere Partner