TB Wetter

Home » Sendungen » Tierisch » Neuste Sendungen

Mit freundlicher Unterstützung von

Aktuelle Sendung

Tierisch vom Donnerstag, 26. Februar 2015

Bison-Haltung
Bisons trifft man auch in unserem Land, rund ein Duzten Landwirte halten diese Paarhufer in der Schweiz. Die Bison-Haltung ist aber nicht ganz ungefährlich.

Was braucht mein vierbeiniger Freund?
„tierisch“  gibt Tipps für eine artgerechte Beschäftigung von Hunden.
 
Tiervermittlung
Aus dem Tierheim des Berner Tierschutzvereins in Oberbottigen (Tel 031 926 64 64).


Letzte Sendungen

Tierisch vom Donnerstag, 19. Februar 2015

Tierisch vom Donnerstag, 19. Februar 2015

Wachtelhof
Wachteln gehören zu den kleinsten Hühner-Vögel Europas. Laut Alternativ-Medizinern sollen ihre Eier das menschliche Immunsystem stärken und gegen Allergien helfen.

Gelenkkrankheit beim Vierbeiner
Wegen Verdacht auf Arthrose muss der Mischlingsrüde Angel zum Tierarzt.
 
Tiervermittlung
Aus dem Tierheim des Aargauischen Tierschutzvereins ATs in Untersiggenthal (Tel 0900 98 00 22).


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 12. Februar 2015

Tierisch vom Donnerstag, 12. Februar 2015

Vierbeiner allein zu Hause?
Wer seinen Hund nicht selber betreuen kann, findet in einem „Hunde-Hort“ professionelle Hundesitter.
 
Familienzuwachs
Wie sich die Katze nicht vernachlässigt fühlt, wenn ein Baby ins Haus kommt.
 
Tiervermittlung
Aus dem Tierheim an der Ron in Root/LU (Tel 041 450 00 03).


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 05. Februar 2015

Tierisch vom Donnerstag, 5. Februar 2015

Herz für Bären
Wie eine Schweizerin die vierbeinigen Bewohner einer Bären-Auffangstation im Schwarzwald unterstützt.
 
Augen-Tierarzt
Der Untersuch der holländischen Schäferhündin „Lavin“ endet mit einem traurigen Befund.
 
Tiervermittlung
Aus dem Tierheim des Zürcher Tierschutzes (Tel 044 261 97 14).

 


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 29. Januar 2015

Tierisch vom Donnerstag, 29. Januar 2015

Happy End
Dank einer Patenschaft bleibt dem Kalb Carlos den Gang zum Metzger erspart. Statt dessen setzt sich die Tierschutzorganisation NetAP für den jungen Stier ein und nun darf Carlos auf einem Gnadenhof ein schönes Leben verbringen.

Halsband oder Hundegeschirr?
„tierisch“ zeigt die Vor- und Nachteile und spricht mit einer Tierärztin über gesundheitliche Folgen.
 
Tiervermittlung
Aus dem Tierschutzhaus Liechtenstein in FL-Schaan/ (Tel 00423 239 65 65).


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 22. Januar 2015

Tierisch vom Donnerstag, 22. Januar 2015

Forschungsstation für Zwergziegen
Marianne Brunner hat ihr Leben den Zwergziegen verschrieben. Vor über 20 Jahren hat sie mit der Forschung dieser Tiere begonnen und ist mittlerweilen eine Expertin auf diesem Gebiet.
„tierisch“ besucht die Pionierin in ihrer Zwergziegen-Forschungsstation.

Sensationeller Nachwuchs
Seit 18 Jahren ist im Zoo Zürich zum ersten mal wieder ein Spitzmaulnashorn auf die Welt gekommen. Die Geburt von Olmoti sorgt für grosse Begeisterung.
 
Tiervermittlung
Aus dem Tierdörfli in Wangen bei Olten/SO (Tel 062 207 90 00).


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 15. Januar 2015

Tierisch vom Donnerstag, 15. Januar 2015

Pferde-Gnadenhof
Vor 9 Jahren hat Judith Matter einen Pferde-Gnadenhof gegründet. Alte und ausrangierte Pferde dürfen da ihren Lebensabend geniessen.
 
Happy End
Die zwei Zwergziegen Benito und Jambo haben in Rümikon ein neues Zuhause  gefunden, welches sie mit zwei anderen Ziegen teilen.
 
Tiervermittlung
 Aus dem Tierheim Paradiesli in Ennetmoos/NW (Tel 041 610 60 21).


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 08. Januar 2015

Tierisch vom Donnerstag, 8. Januar 2015

Wanderhirte
Schafhirten, welche während den Wintermonaten mit ihren TIeren auf Wanderschaft gehen, sieht man nur noch selten. Wir begleiten den Schäfer Ernst Vogel, wie er mit seinen 1000 Schafen in der Zentralschweiz unterwegs ist.

Riesenschildkröten-Nachwuchs
Vor rund 25 Jahren kam im Zoo Zürich die erste Galapagos-Riesenschildkröte zur Welt. Mittlerweile sind im grössten Zoo der Schweiz über 80 Tiere geschlüpft und auch im letzten Jahr gab es wieder Nachwuchs. "tierisch" besucht die jungen Riesenschildkröten.

Tiervermittlung
aus dem Tierheim ATs


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 01. Januar 2015

Tierisch vom Donnerstag, 1. Januar 2015

Spezialsendung Teil 2: Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich

Weshalb züchtet der Zoo Zürich selber Chamäleons, welchen Stellenwert haben Jungtiere in einem Zoo und warum brauchen Elefanten ein Badetraining? „tierisch“ geht diesen Fragen nach und zeigt den Alltag des grössten Zoo’s der Schweiz von einer anderen Seite.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 25. Dezember 2014

Tierisch vom Donnerstag, 25. Dezember 2014

Spezialsendung Teil 1: Blick hinter die Kulissen des Zoo Zürich

„tierisch“ begleitet einen Tierpfleger im Zoo Zürich während seinen täglichen Arbeiten in der Masoala Halle. Diese ist Lebensraum für viele exotische Tiere und unzählige Pflanzen. Ausserdem steht die Fütterung der Riesenschildkröten und der Flughunde auf dem Programm.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Weitere Sendungen finden Sie in unserem TV-Archiv.

Wettbewerb

Feiern Sie mit uns mit und gewinnen Sie tolle Preise. Weiter »

Weisch no

20 Jahre TeleBärn - wir blicken zurück. Weiter »

Neue Sendung

Quizzenswert - das neue Streetgame auf TeleBärn Weiter »

Facebook

Unsere Partner







buy disulfiram (antabuse) doxycycline buy boots buy generic neurontin online