TB Wetter

Home » Sendungen » Tierisch » Neuste Sendungen

Mit freundlicher Unterstützung von

Aktuelle Sendung

Tierisch vom Donnerstag, 10. Juli 2014

Tierisch vom Donnerstag, 10. Juli 2014

Känguru Auffangstation
Australische Vierbeiner in der Schweiz: Zu Besuch in der Känguru Auffangstation in Nenzlingen bei Jeannette Egli.

Wildtier Unfälle – Schweisshund Teil 1
Wenn ein Autofahrer ein Wildtier anfährt kommen Jagdaufseher und Schweisshunde zum Einsatz.

Ernst-Einsatzübung von REDOG
Wie Hunde trainiert werden verschüttete und vermisste Menschen zu suchen.

BEITRAG 4 "Reittherapie für Jungen
Vierbeinige Therapeuten: Das Schulheim Äffinnen setzt im Unterricht mit verhaltensauffälligen Schüler Pferde ein.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Letzte Sendungen

Tierisch vom Donnerstag, 03. Juli 2014

Tierisch vom Donnerstag, 3. Juli 2014

Kühe auf Zeit
Iris Wittwer-Wyler‘s Kühe verbringen den Sommer auf der Alp. Während dieser Zeit kann man diese Tiere „leasen“ und die Bäuerin damit finanziell unterstützen. Auch ein Besuch der gemieteten Kuh auf der Alp ist möglich und am Ende des Sommers gibts zu einem Spezialpreis Käse von seiner „Leasing-Kuh“.
 
Happy End
Erminia Richner hält seit 18 Jahren Enten. Sie liebt diese Tiere und hat einen engen Bezug zu ihnen. Nun sind vier neue Enten im Garten der Rentnerin eingezogen.

Tiervermittlung
Aus dem Papageien- und Büsihof in Dicken / SG.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 26. Juni 2014

Tierisch vom Donnerstag, 26. Juni 2014

Künstliche Befruchtung in der Tierwelt
Für eine optimale Zucht, setzt man bei der Fortpflanzung von Rinder und Kühen auch die künstliche Befruchtung ein. „tierisch“ zeigt, wie diese funktioniert und wie man die Samen eines Zucht-Munis gewinnt.
 
Pflegestelle für Katzenbabys
Das Aufziehen von jungen Katzen ist sehr aufwändig, den Tierpfleger des Tierschutzvereins Olten fehlt dazu meistens die Zeit. Unterstützung erhalten sie von Privatpersonen, welche die Katzenbabys bei sich zu hause gross ziehen.

Tiervermittlung
Aus dem Tierdörfli in Wangen bei Olten.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 19. Juni 2014

Tierisch vom Donnerstag, 19. Juni 2014

Raupen-Züchter
Er ist unter dem Namen Papa Papillon bekannt und hat eine nicht alltägliche Leidenschaft:
Seit 13 Jahren züchtet er Raupen. Es sind also nicht die bunten und filigranen Schmetter-linge, welche es Papa Papillon angetan haben – seine Faszination gilt vor allem den Raupen.
 
Rechtsberatung für Hundehalter
Eine Zürcher Anwältin hat mit ihrer Idee eine Marktlücke entdeckt: Vor knapp einem Jahr gründete sie die Firma „Advodog“. Diese vereint eine Hundeschule und eine Rechtsauskunftsstelle für Hundehalter.

Tiervermittlung
Aus dem Tierheim des Aargauischen Tierschutzvereins ATS in Untersiggenthal.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 12. Juni 2014

Tierisch vom Donnerstag, 12. Juni 2014

Wagyu-Rinder
450 Fr. für ein Kilogramm Rindsfilet – soviel kostet das teuerste Fleisch der Welt. Dieses kommt vom Wagyu-Rind. Ursprünglich stammt diese Rasse aus Japan, nun wird sie  von einem Aargauer Bauer mit viel Pioniergeist auch in der Schweiz gezüchtet.
 
Tierischer Liebeskummer
Der Geissbock Mister G. ist im Hungerstreik. Der Grund: Liebeskummer. Mister G. wurde von seiner Herzensdame, der Eselstute Jellybean, getrennt und verweigert deshalb seit 6 Tagen seine Nahrung.

Tiervermittlung
Aus dem Tierheim Paradiesli in Ennetmoos/NW.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 05. Juni 2014

Tierisch vom Donnerstag, 5. Juni 2014

Neue Hundesportart
JAD-Dogs wurde vor 4 Jahren als neue Hundesportart entwickelt. Sie vereint Dogdance, Agility und die Longierarbeit. Nun hält dieser Sport auch in unserem Land Einzug: In St. Gallen fand das erste JAD-Dogs-Turnier der Schweiz statt.
 
Neuer Elefantenpark
Vor 3 Jahren wurde der Spatenstich für den neuen Elefantenpark im Zoo Zürich gesetzt. Nun ist das neue Heim der grauen Dickhäuter fertig. „tierisch“ konnte vor der offiziellen Eröffnung bereits einen Blick in den Kaeng Krachan-Elefantenpark werfen.

Tiervermittlung
Aus dem Tierheim an der Ron in Root, LU.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 29. Mai 2014

Tierisch vom Donnerstag, 29. Mai 2014

Extremzucht: Weissblaue Belgier
Weltweit werden aus Profitgier oder Renommiersucht Tieren Rasseeigenschaften angezüchtet, welche deren Verhalten und Gesundheit beeinträchtigen und damit zu Leiden, Schmerzen und Schäden führen. Damit soll nun in der Schweiz Schluss sein. Neun Jahre, nachdem es dem Schweizer Tierschutz STS gelungen war, das Parlament bei der Revision der Tierschutzgesetzgebung von einem Extremzuchtverbot zu überzeugen, legt der Bundesrat jetzt endlich Vorschläge für die Ausführungsbestimmungen vor. Stellvertretend für zahlreiche Extremzuchten stellt „tierisch“ eine Extremzucht aus der Nutztierhaltung vor: Die blauweissen Belgier.
 
Gemeinsames Sorgerecht für Küken
Während der Brutzeit sind Hühner in der Regel Konkurrentinnen. Nicht so im Hirschpark Willisau. Zwei Zwerghühner haben ihre Eier in dasselbe Nest gelegt, die Eier miteinander ausgebrütet und nun kümmern sie sich gemeinsam um die geschlüpften Küken. Eine aussergewöhnliche Geschichte.

Tiervermittlung
Aus dem Tierdörfli in Wangen bei Olten.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 22. Mai 2014

Tierisch vom Donnerstag, 22. Mai 2014

Ein Herz für Tiere
Sher Polvinale ist eine amerikanische Tierfreundin mit grossem Herz: Unter dem Namen "House with a heart" führt sie ein Tierheim, in welchem sie sich vor allem um kranke, behinderte und alte Vierbeiner kümmert - und ihnen viel Liebe schenkt. Damit bietet sie den Tieren einen ehrenvollen und schönen Lebensabend.
 
Vierbeiner in der Mietwohnung
Herr und Frau Schweizer lieben Haustiere, in mehr als der Hälfte der Schweizer Haushalte lebt auch ein Vierbeiner. Weil der grösste Teil der Schweizer Bevölkerung als Mieter wohnt, stellt sich dann aber die Frage: Darf man Hunde, Katzen und Co problemlos in einer Mietwohnung halten? Worauf muss man bei den vierbeinigen Mitbewohnern achten? "tierisch" hat die Antworten dazu.

Tiervermittlung
Aus dem Tierheim Strubeli in Hegnau/Volketswil.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 15. Mai 2014

Tierisch vom Donnerstag, 15. Mai 2014

Hühner-Haltung
Jeden Tag ein frisches Ei auf dem Frühstückstisch – von den eigenen Hühnern im Garten. Ein schöner Gedanke. Nur, wie einfach ist es Hühner zu halten? Und was brauchen sie, damit es ihnen wirklich so gut geht um täglich ihre Eier zu legen? „tierisch„ gibt Tipps zur privaten Hühner-Haltung.
 
Happy End
Riff Raff lebte 2 Jahre lang im Tierheim. Während dieser langen Zeit, hat sich die Lehrtochter des Tierheims fürsorglich um den Schäferhund gekümmert. Riff Raff wurde sozusagen zu ihrem persönliche Pflegehund. Nun hat Riff Raff ein neues Zuhause gefunden.

Tiervermittlung
Aus dem Tierheim an der Ron in Root.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Tierisch vom Donnerstag, 08. Mai 2014

Tierisch vom Donnerstag, 8. Mai 2014

Hunde-Kindergarten
Die Trennung eines Hundewelpen von seiner Mutter und dem Wurf ist für den jungen Hund ein einschneidendes Erlebnis. Nun ist es wichtig, dem Welpen in seinem neuen Umfeld wieder Sicherheit und Vertrauen zu geben. In Prägungsspieltagen, oder besser bekannt als Welpenspielgruppen, lernen Mensch und Tier dies auf spielerische Art und Weise. Diese Spielstunden sind für Hund und Halter grundlegend für ein harmonisches Zusammenleben.
 
Fellwechsel
Im Herbst und im Frühling findet bei Katzen in der Regel der Fellwechsel statt. Das heisst, die dichte Unterwolle, welche sich über den Winter gebildet hat, wird jetzt wieder  abge-stossen. Wenn der Halter seine Katze in dieser Zeit bei der Fellpflege nicht unterstützt, bilden sich lästige Knöpfe, die bis zur Verfilzung des Fells führen können. „tierisch“ gibt Tipps, wie man dies vermeiden kann.

Tiervermittlung
Aus dem Tierheim des Berner Tierschutzes in Oberbottige.


Empfehlung für diese Sendung per Email versenden.



Weitere Sendungen finden Sie in unserem TV-Archiv.

Sendung verpasst?

Alle Sendungen vom Tennis-Turnier in Gstaad online anschauen. Weiter »

Aktuell

Wir zeigen wie Prominente ihren Sommer verbringen. Weiter »

Festival Magazin

Gurten Sendung verpasst? Alle bisherigen Sendungen in unserem Archiv. Weiter »

Facebook

Unsere Partner